Seminare & Bildung

Schaltschrankbau nach DIN EN 61439-1/-2


10.12.2020
9:00 – 16:30

E|AKADEMIE.NRW - Dortmund Fachverband
Hannöversche Str. 22
44143 Dortmund-Körne

Freie Plätze

10

319,00 € Gebühr für Mitglieder (zzgl. USt.)

446,00 € Gebühr für Nicht-Mitglieder (zzgl. USt.)

Referent

BZL Lauterbach

Ansprechpartner

Kathrin Liskatin-Schwohnke

(02 31) 5 19 85-12

Inhalte:

  • Synopse erforderlicher elektrischer Prüfungen (Maschinen, Installationen, Schaltgerätekombinationen)
  • Prüfungen gemäß VDE 0660-600-1 im Detail
  • Voraussetzungen um Schaltschränke im EU-Binnenmarkt in den Verkehr zu bringen
  • Welche EG-Richtlinien (u. a. Maschinenrichtlinie Niederspannungsrichtlinie, EMV-Richtlinie) sind anzuwenden?
  • Infoblatt der Berufsgenossenschaft zum Bestellen von Schaltschränken mit Steuerungen bei Fremdunternehmen
  • Beispielhafte Auflistung von Sicherheitsbauteilen
  • Grundlagen von EMV-Betrachtungen i. V. m. einer Schaltgerätekombination bzw. eines Schaltschrankes

Zielgruppe: Ingenieure, Techniker und Meister aus Handwerk und Industrie, die mit der Planung, Errichtung, dem Betrieb und der Instandhaltung von Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen befasst sind.

Vorkenntnisse: Grundkenntnisse der Elektrotechnik sowie Erfahrung bei der Herstellung von Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen

Teilnahmebedingungen: Die schriftliche Abmeldung bis zu zwei Wochen vor Seminarbeginn erfolgt ohne Berechnung von Stornierungskosten. Bei schriftlicher Abmeldung bis zu einer Woche vor Seminarbeginn werden 20 % der Seminargebühr berechnet; bei späterer schriftlicher Abmeldung betragen die Stornierungskosten 100 % der Seminargebühr. Die Gebühren verstehen sich zuzüglich gültiger Mehrwertsteuer und gelten ausschließlich für verbandsangehörige Innungsmitglieder der elektro- und informationstechnischen Handwerke NRW. Für Nichtmitglieder gilt ein Aufschlag in Höhe von 40 %.

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: geschaeftsstelle(at)elektroinnung-karlsruhe.de oder rufen Sie uns an: 0721/932840