Seminare & Bildung

Prüfung elektrischer Geräte nach DIN EN 50678 (VDE 0701) und DIN VDE 0701-0702 (DGUV Vorschrift 3)


06.07.2021
9.00 – 16.30

Haus der Bauwirtschaft, Hannover
Baumschulenallee 12
30625 Hannover

Veranstalter

GFE mbH

Freie Plätze

0

295,00 € Gebühr für Mitglieder (zzgl. USt.)

Keine freien Plätze
Referent

Matthias Korth

Uhrzeit

09.00 - 16.30 Uhr

Darum geht's

Ortsveränderliche elektrische Geräte müssen in bestimmten Zeitabständen sowie nach Instandsetzung in Bezug auf ihre Sicherheit geprüft werden.
 
Ein allgemeiner Ablauf für die Prüfung nach Instandsetzung ist in DIN EN 50678 (VDE 0701) und bei Wiederholungsprüfungen in DIN VDE 0701-0702 festgelegt. Einige Grenzwerte zur Beurteilung der
Messwerte müssen anderen Vorschriften entnommen werden. Außerdem müssen die Prüfungen teilweise bezüglich des Ablaufes, des Messverfahrens oder der Grenzwerte variiert werden, z. B. je
nach Art des Betriebsmittels oder dessen Einsatzbereich. In diesem Seminar werden die entsprechenden Maßnahmen übersichtlich zusammengestellt, erläutert und in der praktischen Durchführung geübt.

Inhalte

Gefahren durch elektrische Geräte
Rechtsgrundlagen
Prüfverpflichtungen
Qualifikation der Prüfer
Prüfanlässe und Prüffristen
Prüfung nach DIN EN 50678 (VDE 0701)
Prüfablauf nach DIN VDE 0701-0702
Auswertung und Dokumentation
Praktische Messübungen
Besonderheiten spezieller Geräte

Zielgruppe

Elektrofachkräfte, die sich für die Geräteprüfung fortbilden möchten.

Vorkenntnisse

Grundlagen der Elektrotechnik und Erfahrung im Bereich Elektroinstallation.

Ihr Nutzen

Sie können die vorgeschriebenen Prüfungen an ortsveränderlichen Geräten durchführen und protokollieren.

Abschlussbescheinigung

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit Seminargliederung.

Keine freien Plätze

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: geschaeftsstelle(at)elektroinnung-karlsruhe.de oder rufen Sie uns an: 0721/932840