Seminare & Bildung

NEU! Neue baurechtliche Grundlagen sowie neue Leitungsanlagenrichtlinie und deren Anwendung


21.10.2020
9:00 – 16.30

E|AKADEMIE.NRW - Dortmund Fachverband
Hannöversche Str. 22
44143 Dortmund-Körne

Freie Plätze

9

279,00 € Gebühr für Mitglieder (zzgl. USt.)

390,00 € Gebühr für Nicht-Mitglieder (zzgl. USt.)

Referent

Christoph Schneppe, Sachverständigenbüro Bluhm + Schneppe

Ansprechpartner

Kathrin Liskatin-Schwohnke

(02 31) 5 19 85-12

Inhalte:

  • Einleitung, Begriffe und Rechtsgrundlagen zum Baurecht in Nordrhein-Westfalen
  • BauO NRW, SBauVO NRW, ARGEBAU
  • Gebäudeklassen 1-5
  • Bedeutung von Baugenehmigung und Brandschutzkonzept
  • aktueller Stand der Bauproduktenverordnung
  • Übersicht zur LAR NRW
  • Begriffsdefinitionen aus der LAR und Anwendungsbereiche der LAR
  • Leitungsanlagen in Rettungswegen (Welche Leitungen sind erlaubt und was ist verboten?)
  • Führung von Leitungen durch raumabschließende Bauteile (Worauf ist bei der Durchdringung von Wänden und Decken mit Feuerwiderstandsdauer zu achten?)
  • Anforderungen zum Verschließen von Durchführungen für Kabel und Leitungen (Brandschottungen)
  • Bedeutung von Verwendbarkeitsnachweise (z. B. AbZ, AbP)
  • Funktionserhalt von elektrischen Leitungsanlagen im Brandfall (Welche Einrichtungen benötigen Funktionserhalt, wie kann dieser realisiert werden und worauf ist bei der Installation zu achten?)
  • Einsatz von Brandschutzgehäusen
  • Begrenzung von Brandabschnitten (1.600-m²-Regel)
  • Anwendungsbeispiele aus der Praxis zur LAR für Brandmelde- und Alarmierungs-, Sicherheitsbeleuchtungs- und Sicherheitsstromversorgungsanlagen sowie elektrische Anlagen

Teilnahmebedingungen: Die schriftliche Abmeldung bis zu zwei Wochen vor Seminarbeginn erfolgt ohne Berechnung von Stornierungskosten. Bei schriftlicher Abmeldung bis zu einer Woche vor Seminarbeginn werden 20 % der Seminargebühr berechnet; bei späterer schriftlicher Abmeldung betragen die Stornierungskosten 100 % der Seminargebühr. Die Gebühren verstehen sich zuzüglich gültiger Mehrwertsteuer und gelten ausschließlich für verbandsangehörige Innungsmitglieder der elektro- und informationstechnischen Handwerke NRW. Für Nichtmitglieder gilt ein Aufschlag in Höhe von 40 %.

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: geschaeftsstelle(at)elektroinnung-karlsruhe.de oder rufen Sie uns an: 0721/932840