Seminare & Bildung

NEU! Anforderungen der VDE-AR-N 4100, TAR und TAB 2019


18.10.2022
9:00 – 16:30

E|AKADEMIE.NRW - Dortmund Fachverband
Hannöversche Str. 22
44143 Dortmund-Körne

Freie Plätze

9

239,00 € Gebühr für Mitglieder (zzgl. USt.)

478,00 € Gebühr für Nicht-Mitglieder (zzgl. USt.)

Referent

Christopher Wilmes - Dozent E|Akademie.NRW

Ansprechpartner

Kathrin Liskatin-Schwohnke

(02 31) 5 19 85-12

Aufgrund der stetig steigenden Anforderungen an die elektrischen Anlagen durch Verbraucher wie E-Auto Ladestationen und immer öfter verbauten Erzeugeranlagen (PV-Anlagen, BHKWs) steigt auch die Bedeutung der VDE-AR-N 4100 (TAR Niederspannung) sowie der VDE-AR-N 4105 (Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz) für das Elektrohandwerk.

Themenübersicht:

  • Inhalte und Umsetzung der Anwendungsregel als Bestandteil der TAB der Netzbetreiber
  • Die VDE-AR-N 4100 (Anschluss von Kundenanlagen an das Niederspannungsnetz und Betrieb)
  • Anforderungen an Zählerplätze
  • thermische Belastung von Zähleranlagen und deren Auswirkungen auf Bestandsanlagen
  • Betrieb der Kundenanlagen (Symmetrie, Notstrom, Speicher und Ladestationen)
  • Auswahl von Schutzmaßnahmen
  • Auswahl (und Pflicht) von Überspannungsschutzeinrichtungen

Teilnahmebedingungen:

Bei nicht rechtzeitiger Abmeldung oder unentschuldigtem Fernbleiben werden die vollen Seminargebühren fällig. Die Durchführung aller Kurse erfolgt unter Vorbehalt. Organisatorische Änderungen bzw. Absagen wegen z.B. mangelnder Teilnehmerzahlen sind möglich, werden aber rechtzeitig bekannt gegeben. Immer im Blick haben wir auch die aktuellen Regeln in NRW bezüglich CORONA. Die Gebühren verstehen sich zuzüglich gültiger Mehrwertsteuer. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: geschaeftsstelle@elektroinnung-karlsruhe.de oder rufen Sie uns an: 0721/932840