Aktuelles vom 26.01.2018

Umsetzung der 3+2-Regelung


Der Baden-Württembergische Handwerkstag hat sein Merkblatt zur so genannten 3+2-Regelung überarbeitet.

Unter anderem ist darin festgehalten, dass auch Schülerinnen und Schüler der einjährigen Berufsfachschule eine „Ausbildungsduldung“ erhalten können.

»Merkblatt herunterladen

 








Batteriespeicher: Starke Nachfrage!

Umweltministerium erhöht Fördermittel für 2018 um 3,35 Millionen Euro und stellt auch im kommenden Jahr eine Million Euro zur Verfügung.

Tipps zum Ausbildungsstart

Im E-Handwerk starten aktuell neue Auszubildende ins Berufsleben. Für Ausbildungsbetriebe gilt es einiges zu beachten, insbesondere bei jugendlichen...

Wirtschaftsstaatssekretärin bei Innungsfachbetrieb

Katrin Schütz, Staatssekretärin im Baden-Württembergischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau besucht am 1. August die Metzger...

Elektro-Innung Karlsruhe

Rüppurrer Str. 13
76137 Karlsruhe

Telefon: 0721/93284-0
Telefax: 0721/93284-84
E-Mail: kh(at)handwerk-region-karlsruhe.de

»Kontaktformular